Wissenschaft und Kreativität

Vor fast 20 Jahren haben wir begonnen, durch Spielen nicht nur Freude zu vermitteln, sondern nachhaltig Inhalte zu erarbeiten und Ergebnisse für Unternehmen nutzbar zu machen. Schon damals sind wir wissenschaftlichen Theorien und Erkenntnissen nachgegangen und haben sie systematisch in unsere Arbeit integriert. Denn die wissenschaftliche Fundierung unserer Spielprinzipien war und ist für uns von zentraler Bedeutung. Heute sind wir Experten und Dozenten für spielerische Transformationsprozesse. Wir arbeiten eng mit Universitäten zusammen und sind aktiv in Forschungsprojekte eingebunden. Unsere Erkenntnisse aus zahlreichen Projekten geben wir durch die Veröffentlichung von Fachartikeln und Forschungsbeiträgen weiter. Wissenschaft und Kreativität – das ist bei uns eine starke Kombination.